Ernährung,  Klimaschutz,  Rezepte

Keksparade 2020 | Die Rezepte

Das sind die Rezepte
der Keksparade 2020!

Vom 15.11. bis 06.12.2020 hattet ihr Gelegenheit, Eure nachhaltigen Lieblings-Hundekeksrezepte im Rahmen der HundSinn-Keksparade 2020 mit uns zu teilen.
Hier findet ihr nun alle eingereichten Rezepte auf einen Blick!

DIE REZEPTE DER #KEKSPARADE2020

Miriam von “Kunterbunter Napf” hat uns via Instagram ihr Rezept für Ausstech-Weihnachtsplätzchen für Hunde verraten.

Bei diesen Kunstwerken besteht auf dem Adventsteller definitiv Verwechlungsgefahr mit den Keksen für die Zweibeiner! Drin stecken Eier, Butter und Käse – diese Plätzchen sind also nicht unbedingt geeignet für die schlanke Linie, dafür aber umso mehr für den hündischen Gourmet-Gaumen…

Kokos-Kurkuma-Knochen

Die aufgrund ihrer Größe absolut belohnungstauglichen Kokos-Kurkuma-Knochen aus der Backmattte hat Dana von @jasper_and_bonnie auf Instagram mit uns geteilt.

Drin stecken – wie der Name schon vermuten lässt – Kurkuma sowie Kokos in sämtlichen Variationen (Kokosöl, Kokosmehl, Kokosraspeln, Kokosmilch, Kokoswasser…).

Hier >> könnt ihr euch das Rezept anzeigen lassen!

Selbstverständich habe ich auch in diesem Jahr wieder einen eigenen Beitrag zur Keksparade beigesteuert!

Diesmal gibt es bei uns “Goldene Sterntaler” – gesunde, vegane Hundekekse mit Linsen, Leinsamen, Kokosöl und Kurkuma. Gespickt mit ganz viel Liebe und einer Prise Märchenzauber – was will hund mehr zur Weihnachtszeit?

Das Rezept könnt ihr euch hier >> als pdf-Dokument anzeigen lassen und für später abspeichern.

FOLGE UNS IN DEN SOZIALEN NETZEN:

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.