Ernährung,  Klimaschutz,  Rezepte

#Keksparade2020 – Es ist wieder Zeit für nachhaltige Hundekeks-Rezepte!

Adventszeit ist Hundekeks-Zeit – deshalb sammeln wir ab sofort wieder Eure nachhaltigen Hundekeks-Rezepte!

Erinnert ihr euch noch an unsere Keksparade aus dem vergangenen Jahr?
Im Rahmen dieser Aktion hatte ich euch zum Teilen eurer Lieblings-Hundekeksrezepte aufgerufen, um möglichst viele Hunde in den Genuss vorweihnachtlicher Leckereien zu bringen.

Nun ist es soweit: die Keksparade geht in die 2. Runde – die Tore sind ab sofort offen für die Rezept-Einreichung!

Worum geht's?

Lasst uns einen Blick in Eure vorweihnachtliche Hundekeks-Backstube werfen!

Auch in diesem Jahr möchte ich wieder eine kleine Sammlung an nachhaltigen Hundekeks-Rezepten zusammenstellen und hier auf dem Blog veröffentlichen, um damit möglichst viele Hundehalter*innen zum Backen vorweihnachtlicher Hundekekse in der Adventszeit zu inspirieren.

Vielleicht seid ihr ja sowieso schon im Backstuben-Modus – dann macht doch einfach ein paar schicke Bilder, schreibt das Rezept auf und teilt es mit uns!

Alle Rezepte werden hier auf dem Blog in einer Übersicht gesammelt – wie das in etwa aussehen wird, könnt ihr hier >> auf der Rezepte-Seite vom vergangenen Jahr sehen.

Welche Regeln gibt es?

  • Die Zutaten der Rezepte müssen für Hunde geeignet sein.
  • Die Rezepte sind vegan oder vegetarisch (= fleischfrei!) – im Interesse der Nachhaltigkeit und des Klimas.
    Eier und/oder Milchprodukte sind erlaubt.
  • Ihr seid damit einverstanden, dass eure Rezepte & Bilder hier auf dem Blog verlinkt und in den sozialen Netzwerken geteilt werden.
  • Der Zeitraum für die Rezept-Einreichung läuft vom 15.11. bis 06.12.2020. Anschließend werden die Beiträge gesammelt und veröffentlicht.

Wie kann man mitmachen?

  • Veröffentlicht eure Rezepte vom 15.11. bis 06.12.2020 auf eurem Blog (sofern vorhanden), auf eurer Facebook-Seite oder auf Instagram.
  • Benutzt in den sozialen Netzwerken den Hashtag #keksparade2020 und markiert uns (@hundsinn), damit wir eure Beiträge finden und von eurer Teilnahme erfahren!

NOCH MAL AUF EINEN BLICK

1) Fleischfreies Lieblings-Rezept aussuchen
2) Bis zum 6. Dezember 2020 mit Bild veröffentlichen (auf Deinem Blog / auf Facebook / auf Instagram). Benutze den Hashtag #keksparade2020!
3) Diesen Beitrag hier verlinken bzw. @HundSinn markieren
4) Spread the word! Erzähle Deinen (Hunde-)Freunden von der Keksparade und lade sie ein mitzumachen oder die Rezepte nachzubacken – auf dass die Welt der Hundekekse ein klein wenig nachhaltiger werden möge…

WICHTIG:
Durch Deine Teilnahme an der Keksparade 2020 erklärst Du dich mit der Verlinkung Deines Beitrags inklusive Bild auf HundSinn.com sowie auf den Social-Media-Kanälen von HundSinn einverstanden.

FOLGE UNS IN DEN SOZIALEN NETZEN:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.