News,  Tipps

Checkliste fürs nachhaltige Hundeleben

Kennst Du das Gefühl, wenn Du etwas in Deinem Leben verändern willst, aber nicht so recht weißt, wo Du ansetzen sollst?
Wenn Du Dich von der Fülle der Möglichkeiten erschlagen fühlst und es viel leichter erscheint, doch einfach alles beim Alten zu belassen?

Genau so ging es mir, als ich damit begonnen habe, mich mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen!

Damit Du ohne ein Gefühl der Überforderung und ohne Umwege in ein nachhaltig(er)es Hundeleben starten kannst, habe ich eine kleine Checkliste zusammengestellt, mit der Du immer den Überblick über die wichtigsten Punkte behältst.

So kannst Du jederzeit überprüfen, wo Du gerade stehst und in welchen Bereichen es noch Möglichkeiten zur Optimierung gibt – und vor allem kannst Du abhaken, was Du schon erreicht hast.⁠ Denn positive Verstärkung funktioniert schließlich nicht nur im Hundetraining, sondern auch bei uns selbst!

Die kostenlose Checkliste zum Download - das erwartet Dich!

Zusätzlich zur übersichtlichen Checkliste, die Du Dir z.B. ausdrucken und an die Wand pinnen kannst, findest Du zu jedem Bereich des nachhaltigen Hundelebens auch noch ausführlichere Erläuterungen und Denkanstöße. So kannst Du direkt mit der Umsetzung starten – ganz individuell und so, wie es am besten zu Dir und Deinem Leben passt!⁠

Trage Dich einfach HIER >> für den HundSinn-Newsletter ein, klicke auf den Link in der Bestätigungs-Mail – und schon flattert die Checkliste in Dein Postfach!

Ja, bitte schick mir die Checkliste fürs nachhaltige Hundeleben!

* Pflichtfeld

So bekommst Du übrigens nicht nur die Checkliste mit den wichtigsten Infos, sondern bleibst über den Newsletter auch stets auf dem Laufenden darüber, was sich in der Welt der nachhaltigen Hundehaltung so tut.

Der HundSinn-Newsletter erscheint etwa einmal monatlich in unregelmäßigen Abständen.
Ich möchte schließlich Dein Postfach nicht ständig mit meinen Mails verstopfen, sondern Dir nur die wirklich wichtigen News zukommen lassen – ganz minimalistisch und nachhaltig eben. Dabei ist natürlich trotzdem sichergestellt, dass Du keine wesentlichen Infos – wie z.B. Blogbeiträge, Aktionen, Downloads, Rabatte usw. – verpasst.

Natürlich kannst Du Dich auch jederzeit wieder aus der Mailingliste austragen, wenn Du keine Mails mehr von mir bekommen möchtest.

[Datenschutz-Hinweis: Für den Newsletter-Versand verwende ich den Dienstanbieter MailChimp. Wie Deine Daten gespeichert und verarbeitet werden, kannst Du der Datenschutzerklärung entnehmen.]

FOLGE UNS IN DEN SOZIALEN NETZEN:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.