• Ernährung,  Gesellschaft,  Klimaschutz

    Schluss mit dem Religionskrieg ums Hundefutter!

    Warum der erbitterte Streit um die „einzig wahre“ Hundefütterung dem Klima mehr schadet als nützt.

    Wann genau wurde eigentlich die Nahrung unserer Vierbeiner zur Religion erhoben?
    Als von Haus aus eher dem Atheismus zugeneigter Mensch habe ich wohl den richtigen Zeitpunkt verpasst, mich einer Futter-Konfession anzuschließen – und bin jeden Tag aufs Neue froh darüber.

    (mehr …)